Curriculum Vitae

Passfoto Copyright

Mag. Claudia Hörhaber, Künsterlin, Psychologin
lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Wien

1972 geboren in Frankfurt am Main, Deutschland; Umzug nach Thailand
1973 Rückkehr nach Österreich/Wien
1976-1979 Auslandsaufenthalt/Thailand
1979-1982 Volksschuljahre in Wien, 1190
1982-1990 Wirtschaftskundliches Realgymnasium Wien, 1130
1990-1991 Studium der Biologie und Betriebswirtschaft an der Uni Wien und der WU-Wien
1991-1993 Kaufmännisches Kolleg in Wien, 1010
1993-1994kaufmännische Tätigkeiten im Angestellenverhältnis (u.a. Architekenbüro, medizinisch-technische Unternehmen, REUTERS)
1994-1998Projektassistentin bei der VA TECH ELIN GmbH & Co, Abteilung Projektmanagement Wasserkraftwerke Asien
1996-1997Exportlehrgang an der WU-Wien
1998-1999Bildungskarenz/Sprachstudium in Frankreich in Fontainebleau und an der Sorbonne in Paris
1999-2001Projektassistentin bei der VA TECH ELIN GmbH & Co, Abteilung Projektmanagement Wasserkraftwerke Türkei
2000-2001Assistentin der Bereichsleitung Large Hydro
2001künstlerische Fortbildungen in Malerei und Schauspiel
2002Ausbildung zur Bachblütenberatung
2003Beginn des Studiums der Psychologie an der Uni Wien
2006Geburt meiner Tochter Katharina-Sophie
2007-2011Ausbildung zur Prä- und Perinatalen Schock- und Traumatherapie bei Karlton Terry(Schüler von W. Emerson) Denver,Colorado,USA (180h), sowie Selbsterfahrung in Prä- und Perinataler Therapie (192h)
2009Geburt meines Sohnes Elias
2011-2012Diplomlehrgang Cranio-Sacral Balancing (630h)
2016Abschluss des Psychologiestudiums

Praktika und ehrenamtliche Mitarbeit

2013Basisworkshop Sexualpädagogik am ISP, Österreichisches Institut für Sexualpädagogik
2013-2014Schulpsychologisches Praktikum bei der Bildungsberatung Korneuburg, Landesschulrat für Niederösterreich
2016Psychotherapeutische Ambulanz der Sigmund Freud Universität, Wien

Künstlerische Ausbildungen


Die Auslandsaufenthalte und ausgiebigen Reisen seit meiner frühen Kindheit haben in mir ein großes, buntes, vielfältiges und kreatives Potential geweckt.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön meinen Eltern, die mir durch ihre eigene Reisefreudigkeit die Welt eröffneten, wodurch in mir ein besonderer Erfahrungsschatz wachsen konnte, dem ich durch meine Bilder Ausdruck verleihen kann. Die Fähikgeit die Wunder der Welt immer wieder mit den Augen eines Kindes betrachten zu können ist daran wohl das schönste Geschenk.

2006 Gründung der Künstlergruppe "Premiere".

Ausstellungen